History of ArrowHead

2020
11/2020

die Zukunft

Wir die ArrowHead's wollen auch anderen Clan's und Gamern eine Möglichkeit geben auf unserem Server Ihren Traum von einem eigenen Game-Server zu verwirklichen. Jede Idee anderer Spieler ist uns willkommen und wir wollen Ihnen mit unserem Wissen helfen. Eventuell fusionieren diese dann auch mit uns :).  
2019
08/2019

Zeiten ändern sich

Yuri und BadBigX mussten uns aus privaten Gründen leider verlassen. Ich begann im August 2019 meine Umschulung zum Anwendungsentwickler (Hobby zum Beruf). Dort lernte ich G1Box kennen, welcher auch im Besitz eines eigenen Servers ist. Seit dem stellen wir gemeinsam Game-Server zur Verfügung.  
2017
09/2017

die Expansion

Nach dem unsere Community langsam heranwuchs lernten wir Yuri und Smiley kennen. Im 4. Quartal 2017 wurden zwei weitere Server von BadBigX und Yuri zur Verfügung gestellt. Somit steht nun unter dem Logo der Arrowhead ein Zusammenschluss dreier Game-Server. "arrow-head.de", "biggames.arrow-head.de", "gaming.arrow-head.de" Seit dem können wir mehrere Game-Server an den Start bringen und unser Game-Spektrum erweitern.
2016
04/2016

die Fusion

Im Jahr 2016 bekamen wir einen dritten Server der die nötige Power hatte, um einen eigenen ArmA III Server aufzusetzen. Somit hatten wir dann einen Server für Webseiten, einen für TS und einen für ArmA III. Die AGB'ler und die Wildcards fusionierten zu den ArrowHead's. Von da an ging es mit unserer Community langsam aufwärts. Unsere Ansprüche an unseren Server wurde auch größer, zudem verbrauchten drei separate Server zu viel Strom. Onaessa und ich beschlossen daher einen neuen Server zu beschaffen der alle Aufgaben vereint.
2015
01/2015

ArmA III / der AGB-Clan

Im Januar 2015 überzeugte mich Barbonot ArmA III zu holen. Er lud Onaessa und mich auf einem Epoch Server, wo wir seine Freunde, Dr.Stick und Vex kennenlernten. Wir waren auf vielen Epoch Servern unterwegs, bis wir den richtigen fanden. Durch einen Heli-Absturz auf unserer Basis lernten wir Beta und sein Bruder Alpha kennen. Abermals mussten wir den Server wechseln. Auf dem letzten Server, lernten wir im April 2015, BadBigX und Zahnfee von der AGB (Alzheimer Gedenk Batailoin). Leider ließ der Server-Admin die Community im Stich, wodurch wir, die Wildcards, beschlossen unseren eigenen Server aufzusetzen, da wir keine Lust mehr auf Serverwechsel hatten.
2012
10/2012

WOW / Gründung der Wildcards

Auf einem WoW P-Server wollten Onaessa und ich (Flamer) gemeinsam neu durchstarten. Bewaffnet mit einem TS³ Server und einer Homepage, haben wir beschlossen eine neue Community aufzubauen. Der Name der Community sollte Wildcards lauten. In WoW lernten wir Barbonot kennen, der mittlerweile meine rechte Hand in unserer Community geworden ist.
2006
06/2006

Star Wars Galaxies

Über Star Wars Galaxies habe ich Phoxa kennengelernt, der seit dem ein treuer Member unserer Community ist. Zu dem Zeitpunkt nutzte ich unseren TS²-Server für unseren Clan, auf dem StarWars Server "Gorath" und erstellte die erste Webseite. Durch das NGE Update in StarWars begann ein Spieler Schwund und alle Server wurden im Dezember 2011 abgeschaltet. Ich begann dann wieder mit EvE-Online bis Oktober 2012. PS: Im Oktober 2011 lernte ich in EvE meine Frau (alias Onaessa) kennen.
2003
11/2003

EvE – Online

Angefangen hat alles mit EvE-Online, damals noch als Mitglied der German-Cyberdome-Corp. Von dem Punkt an war ich (Flamer) Besitzer eines Teamspeak 2 – Servers. Seit dem wuchs die Community bis auf 260 Leute heran. Nach einigen erfolgreichen Jahren in EvE-Online zerfiel die Corp und eine Neuorientierung begann. Viele Kollegen wurden älter, gründeten Familien oder hatten nur noch wenig Zeit zum Zocken.